Neue Feuerwache in Strümp

Beitrag zum Thema Neubau einer zentralen Feuerwache in Strümp

Die Frak­ti­on Grün-alter­na­tiv Meer­busch bean­tragt in Ergän­zung zu Top 4 und 5, den Beschluss­vor­schlag der Ver­wal­tung zu erwei­tern.

  1. Für das als Gel­tungs­be­reich gekenn­zeich­ne­te Gebiet (Anla­ge 1) wird gemäß § 2 (1) Bau­ge­setz­buch (BauGB) in Ver­bin­dung mit § 1 (8) BauGB der Beschluss zur Auf­stel­lung der 118. Ände­rung des Flä­chen­nut­zungs­pla­nes „Neue Feu­er- und Ret­tungs­wa­che nörd­lich der alten Zie­ge­lei“ gefasst. Pla­nungs­ziel ist die Ände­rung einer Flä­che für die Land­wirt­schaft in eine Flä­che für den Gemein­be­darf mit der Zweck­be­stim­mung „Feu­er- und Ret­tungs­wa­che“ sowie ggf. Kata­stro­phen­schutz und/ oder Ord­nungs­be­hör­de.

Ergän­zung: …, Gemein­be­darf mit der Zweck­be­stim­mung „Feu­er- und Ret­tungs­wa­che“ sowie ggf. Kata­stro­phen­schutz und/ oder Ord­nungs­be­hör­de sowie für wei­te­re Nut­zung für den Gemein­be­darf, optio­nal (z.B. zen­tra­ler Bür­ger- und Gemein­de­saal, Rats­saal, Kin­der­gar­ten, Sport­raum)

Begrün­dung:

In der Stadt Meer­busch wer­den aktu­ell ver­schie­de­ne Bedar­fe in den Berei­chen KiTas, Sport, Ver­samm­lungs­saal etc. dis­ku­tiert. Die­se wer­den von der Poli­tik auch grund­sätz­lich glei­cher­ma­ßen gese­hen. Die Umset­zung ist aber häu­fig durch feh­len­de Flä­chen oder pla­nungs­recht­li­che Ein­schrän­kun­gen erschwert. Hin­zu kom­men die erheb­li­chen finan­zi­el­len Auf­wen­dun­gen. Die Grü­nen, bzw. der Unter­zeich­ner (GRÜN-alter­na­tiv), hat in der Ver­gan­gen­heit mehr­fach die­se Dis­kus­si­on ange­sto­ßen, ver­bun­den mit dem Ziel, sowohl pla­nungs­recht­lich als auch finan­zi­ell Syn­er­gie­ef­fek­te zu nut­zen.

Die­se sehen wir mit der Mög­lich­keit einer erwei­ter­ten (zumin­dest optio­na­len) Nut­zungs­kom­bi­na­ti­on. Natür­lich sind vor­ran­gig die Anfor­de­run­gen für die Haupt­ret­tungs­wa­che in Strümp zu berück­sich­ti­gen, dies schließt aber nicht aus, dass der Kom­plex mul­ti­funk­tio­nal genutzt wer­den könn­te.

Beratungsergebnis

Unser Antrag wur­de mit den Stim­men von CDU und FDP abge­lehnt.

Informationen

Du möchtest mehr zum Thema “neue Feuerwache” erfahren?

Nach oben scrollen
Skip to content